MOVE IT! YOUNG ist das Jugendfilmprogramm des MOVE IT! Filmfestival für Menschrechte und Entwicklung und richtet sich gezielt an Kinder und Jugendliche innerhalb und außerhalb von Schulen in ganz Sachsen! Für Schulen bieten wir mit unseren Projekttagen ein zusätzliches Bildungsangebot zum regulären Schulunterricht an. Mit unserem Sommercamp, der Jugendjury und unserem Nachwuchswettbewerb wollen wir allen Filmbegeisterten und Menschrechtsinteressierten auch außerhalb der Schule eine Möglichkeit zur Mitsprache und Mitgestaltung geben.
Raise your voice and move it: wir freuen uns auf Euch!

Das Jugendfilmprogramm MOVE IT! YOUNG ist Mitglied des Bundesverband Jugend und Film e.V.

Wir suchen ab sofort Teamer*innen für unsere Projekttage:
Du hast Lust, Workshops zu politischen Themen, sowie Themen des BNE für Kinder und Jugendliche zu leiten und ihnen die Inhalte mit einem passenden Film und spielerischen Methoden näherzubringen? Du hast eventuell auch persönliche Anknüpfungspunkte zu unseren Themen?
Du bist daran interessiert, Neues zu lernen, zu zweit im Team zu arbeiten und deine Ideen mit Anderen auszutauschen?
Vielleicht hast du bereits Erfahrungen im Durchführen von Workshops, eine pädagogische Ausbildung abgeschlossen, oder bist bereit, dich darin weiterzubilden?
Wenn du denkst, Du könntest zu passen, schreib uns gerne an info@moveit-young.de
MOVE IT! YOUNG bietet verschiedene Projekttage mit einer Dauer von 2 Unterrichtseinheiten bis zu 2 ganzen Tagen an! Zu jedem Thema haben wir mindestens einen aktuellen und thematisch passenden Dokumentar- oder Spielfilm ausgewählt. Die Projekttage können direkt an Ihrer Schule/Einrichtung oder extern z.B. in einem Kino oder Theaterraum durchgeführt werden.
Jeder Projekttag wird von uns in Zusammenarbeit mit einem unserer Kooperationspartner speziell auf den ausgewählten Film zugeschnitten und das jeweilige Thema durch interaktive Methoden spielerisch aufbereitet. Alle Projekttage eignen sich für verschiedene Altersklassen und Unterrichtsfächer und lehnen sich an den Lehrplan an. Auch für den fächerverbindenden Unterricht oder im Rahmen von thematischen Projektwochen lassen sich unsere Projekttage hervorragend einsetzen.

Sommercamp 2022

Ihr seid schon kritische Filmexpert*innen? Und wollt nun selbst einen eigenen Film drehen? Dann meldet Euch an zu unserem MOVE IT! YOUNG Movie Maker Sommercamp 2022!
WAS? Wir bieten Dir in einem einwöchigen Workshop in den Sommerferien die Möglichkeit, in einer kleinen Gruppe und zusammen mit Profis einen eigenen Kurzfilm zu einem ausgewählten Jahresthema zu drehen.
WANN? Das Sommercamp findet statt in der 2. Ferienwoche der Sommerferien vom 25.07. – 29.07.2022 (Mo – Fr 10:00 – 16:00 Uhr), weitere Details zum Ablauf findest Du bald hier.
WO? Unsere Basis schlagen wir in der LOUISE – Haus für Kinder, Jugendliche und Familien (Louisenstr. 41, 01099 Dresden) auf, gedreht wird dann, wo uns Eure Ideen hintragen!

WEITERE INFOS & TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN
  • Alter: Du solltest mindestens 11 und maximal 18 Jahre alt sein, um an MOVE IT! YOUNG Movie Maker teilnehmen zu können.
  • Kosten: Die Workshop-Woche kostet pro Teilnehmer*in 40,- Euro, (mit Ferienpass: 35,- Euro, mit Dresdenpass: 10,- Euro) inkl. tägliches Mittagessen und Snacks!
  • Anmeldung: Um Dich für den Sommerworkshop anzumelden benötigen wir
    1. das ausgefüllte Formular zur Anmeldung (hier) mit Unterschriften im Original und
    2. die unterschriebene Einwilligung (hier) zur Nutzung von personenenbezogenen Daten.
Wichtig: Bist Du bei Anmeldung selbst noch unter 18 Jahre alt, so müssen Deine Eltern/Sorgeberechtigten die Anmeldung für Dich vornehmen und unterschreiben! Die Anmeldung ist erst dann gültig, wenn der Teilnahmebeitrag von 40,- Euro auf unserem Vereinskonto eingetroffen ist (Zahlungsaufforderung erfolgt nach schriftlicher Anmeldung).
  • Anmeldeschluss: 20.07.2022
Noch Fragen? Dann melde Dich hier bei uns!

Das MOVE IT! YOUNG Movie Maker Sommercamp wird in Kooperation mit der Medienwerkstatt Dresden e. V. durchgeführt.

Jedes Jahr bietet MOVE IT! YOUNG jungen Nachwuchsfilmer*innen einen eigenen Wettbewerb während des MOVE IT! Filmfestival für Menschenrechte und Entwicklung!
Ihr habt selbst einen eigenen Film gedreht und wollt ihn nun auch bei einem Festival sehen? Dann reicht ihn bei unserer Jugendjury ein! Wir bieten mit dem MOVE IT! YOUNG Nachwuchswettbewerb allen Nachwuchsfilmer*innen bis 21 Jahre eine Gelegenheit, einen eigenen Film im Rahmen des MOVE IT! Filmfestivals zu zeigen und den jährlichen Nachwuchspreis zu gewinnen.

THEMENSCHWERPUNKT 2022: Angst

Unsere Ängste sind so individuell wie wir selbst. Ob persönliche oder globale Zukunfts- und Existenzängste – sie können lähmend und überwältigend sein. Sie beeinflussen, wie wir leben und führen dazu, dass wir uns vor dem Unbekannten verschließen. Manchmal sind sie deshalb Ursache für Diskriminierung und Ausgrenzung. Wovor wir uns fürchten, ist stark durch die Einflüsse unseres Umfeldes geprägt. Auch Medien beeinflussen, was uns unruhig werden lässt.
Mit diesen Gefühlen konfrontiert zu werden, kann uns aber auch warnen und schützen. Sich ihnen zu stellen, lässt uns über uns hinauswachsen und lernen.
Der MOVE IT! YOUNG Nachwuchswettbewerb 2022 sucht nach euren Filmen, welche sich mit dem Thema ANGST auseinandersetzten.

Der MOVE IT! YOUNG Nachwuchswettbewerb wird in Kooperation mit dem Kinder-und Jugendbüro Dresden durchgeführt.

Retrospektive 2021

3. MOVE IT! YOUNG Nachwuchswettbewerb

Retrospektive 2020

2. MOVE IT! YOUNG Nachwuchswettbewerb

Du liebst anspruchsvolle Filme und das Diskutieren mit anderen Menschen über das, was Du gesehen hast? Dann bist Du genau richtig bei unserer MOVE IT! YOUNG Jugendjury!

WAS? Als Mitglied unserer Jugendjury triffst Du Dich mit anderen Jugendlichen und wählst für das Jugendprogramm des kommenden MOVE IT! Filmfestival Kurzfilme aus. Ihr stellt im Team ein Kurzfilmprogramm zusammen und vergebt gemeinsam für einen der Filme eine Auszeichnung.
WANN? Die Jugendjury trifft sich ab September 2022. Insgesamt werden wir uns bis zum Festival im November 2022 an ca. 6 Nachmittagen treffen, Höhepunkt wird die öffentliche Vorführung des von Euch ausgewählten Programms und des gewählten Jurylieblings während des MOVE IT! Filmfestivals am zweiten Novemberwochenende sein!
WO? Das erste Treffen findet im Semptember 2022 im Stadtteilhaus Dresden – Äußere Neustadt (Prießnitzstr. 18) statt, alle weiteren Termine und Orte vereinbaren wir an diesem ersten Treffen gemeinsam.

Veranstalter:

MOVE IT! Young wird gefördert durch:

Gefördert von Engagement Global im Auftrag des BMZ

Ein besonderer Dank gilt unseren Kooperationspartnern, ohne die MOVE IT! YOUNG nicht möglich wäre:

Kontakt

Pauline Nuszkowski

Projektkoordination
E-Mail: info@moveit-young.de
Büro: 0351-42645120
Mobil: 0178-1589287

Postadresse:
Akifra e. V. – MOVE IT! YOUNG
Prießnitzstr. 18
01099 Dresden

Emilia Grijalba Toro

freiwilliges ökologisches Jahr
freiwillige@moveit-festival.de