PROJEKTTAG *DER JUNGE UND DIE WELT*

Empfohlene Schulfächer: Ethik, Geschichte, Kunst, Religion

Themen:  Arbeit, Armut/Reichtum, Umwelt, Konsum
Zeitumfang: 5-6 UE
Klassenstufen: 4–8

Film: Der Junge und die Welt

Regie: Alê Abreu

Brasilien, 2015

Sprache: ohne Dialoge

Animationsfilm | 83 Min.

Cucas Leben erfährt eine harte Landung als sein Vater die Familie verlässt, um in der Stadt Arbeit zu finden. Kurzentschlossen macht sich der kleine Junge mit gepacktem Koffer auf, seinen Vater zu suchen, in der Hoffnung die Familie wieder zusammen zu bringen. Die Reise des Jungen entfaltet sich bildgewaltig mit jeder neuen Station, immer verschiedener und komplexer werden die Animationen. 
Das Dorf noch in feinen, minimalistisch gehaltenen Skizzen gezeigt, erscheinen die von Baumwollfeldern gesäumten Landstrassen in pastellfarbenen breiten Pinselstrichen, die sich in wilden Wellen verlieren. Die Stadt entsteht vor den Augen Cucas aus verschiedenen Collage Techniken im Strudel bunter Farben. Explodierende Feuerwerkskörper erleuchten den Himmel über den zusammen gestückelten Favelas, während Neonwerbung und grelle Schaufenster die Straßen erhellen. Ohne Dialoge beschreibt der Film auf besondere Weise den Konflikt zwischen arm und 
reich, Land und Stadt, indigenen Einwohner*innen und Weißen, Handarbeit und industrialisierter Arbeit – doch durch das drunter und drüber der Stadt vernimmt man das Schlagen der Herzen der Menschen wie einen Song.

Im Projekttag *DER JUNGE UND DIE WELT* sehen wir uns gemeinsam die mehrfach ausgezeichnete Trickfilm-Animation “Der Junge und die Welt” von Alê Abreu an. Im Anschluss daran beschäftigen wir uns mit Fragen zu Armut und Reichtum, Arbeit und Umwelt sowie unserem eigenen Konsumverhalten.

Anmerkung: Der Film ist extrem vielseitig und bietet mehrere Themenbereiche zur gezielten Vertiefung an, die wir im Vorfeld mit Ihnen festlegen können. Zudem funktioniert er – auch aufgrund des bewussten Verzichts auf gesprochene Sprache! – vornehmlich über Bilder und Assoziationen und eigenet sich somit aus unserer Sicht auch sehr gut für ein fächerverbindenden Projekttag mit Einbindung des Kunstunterrichts.

Dieser Projekttag wird in Kooperation mit dem aha – anders handeln e.v. durchgeführt.

Lehrplanempfehlungen

Lehrplanempfehlung Grundschule:
Ethik:
Klassenstufe 4 | Lernbereich 4 | Wir in der Welt

Religion k./e.:
Klassenstufe 4 | Lernbereich 1 | Miteinander leben

Lehrplanempfehlung Oberschule:
Ethik:
Klassenstufe 7 | Lernbereich 3 | Globalisierung – Armut und Reichtum

Geschichte:
Klassenstufe 6 | Lernbereich 5 | Längsschnitt: Freiheit und Unfreiheit in der Geschichte

Lehrplanempfehlung Gymnasium:
Ethik:
Klassenstufe 7 | Wahlpflicht 2 | Armut und Reichtum

Geschichte:
Klassenstufe 8 | Lernbereich 3 | Längsschnitt: Industrialisierung und Kinderarbeit

Menü