THE CAVE

Regie | Direction: Feras Fayyad

Dänemark, Deutschland, Qatar, Syrien, USA | Denmark, Germany, Qatar, Syria, USA, 2019

Sprache | Language: OmeU | SEN

Doku | 103 Min.

Preise | Awards: Grolsch People’s Choice Award, Toronto International Film Festival 2019; Exceptional Merit in Documentary Filmmaking Outstanding Cinematography for a Nonfiction Program, Primetime Emmy Awards 2020; Best Director, Critics Choice Awards 2019

Millionen von Menschen sind bereits geflohen, aber die Bombardierungen durch die Regierungstruppen gehen in der bereits zertrümmerten Stadt Ghouta in Syrien weiter. Das Gebiet im östlichen Teil ist umzingelt, so dass es für 400.000 Einwohner keinen Fluchtweg gibt. Einer der wenigen Lichtblicke in der ansonsten völlig trostlosen Situation ist das improvisierte unterirdische Krankenhaus, welches auch ‘The Cave’ genannt wird, in dem die Verletzten behandelt werden können. Dr. Amani kämpft sich als Frau in einem patriarchalischen System mit begrenzten Mitteln durch. Dieser Film ist ein mitreißendes Porträt von Mut, Widerstandsfähigkeit und weiblicher Solidarität mitten im Bürgerkrieg im Jahr 2016.

Ghouta, Syria 2016. Millions of people have already fled, but bombing by government troops continues in the already devastated city. The area in the east is surrounded, so there is no escape route for 400,000 inhabitants. One of the few rays of hope in the otherwise completely desolate situation, is the improvised underground hospital, also called ‘The Cave’, where the injured can be treated. Dr. Amani fights her way through a patriarchal system with only limited resources. This film is a rousing portrait of courage, resilience and female solidarity in the middle of a civil war.

Aufführungen

Menü