Stellenangebote


Projektmitarbeit im Bundesfreiwilligendienst beim MOVE IT! Filmfestival und Jugendfilmprogramm MOVE IT! Young des Akifra e.V.

Wir suchen ab dem 01. Juli 2019 einen/e Bundesfreiwilligendienstleistenden/de für die Projekte MOVE IT! Filmfestival und Jugendfilmprogramm MOVE IT! YOUNG!

Du begeisterst Dich für entwicklungspolitische Bildungsarbeit und für den Bereich Menschenrechte und hast Lust, Dich in partizipativen Projekten für eine global nachhaltige und gerechte Entwicklung zu engagieren? Du möchtest eine lokale gemeinnützige NGO bei ihrer Bildungs und Lobbyarbeit organisatorisch und inhaltlich unterstützen?

Aufgabenbereiche beim MOVE IT! Filmfestival für Menschenrechte und Entwicklung
–  inhaltliche und konzeptionelle Unterstützung sowie Weiterentwicklung der Projektarbeit
–  Unterstützung bei unterschiedlichen Aufgabenbereichen der Veranstaltungskonzeption und
–  organisation
–  eigenständige Filmrecherche für das Festival
–  Korrespondenz mit Festivals, Filmproduktionsfirmen, Filmverleihen
–  Mitarbeit bei der Öffentlichkeitsarbeit
–  Redaktionelle Bearbeitung der Webseiteninhalte und Social Media Kanäle
–  Projektmitarbeit bei der Organisation des Rahmenprogramms für das Festival

Aufgabenbereiche beim Jugendfilmprogramm MOVE IT! YOUNG!
–  Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung themengebundener Projekttage an Schulen
in den Bereichen Menschen-Kinderrechte, Armut, Globalisierung, Nord-Süd Konflikte sowie Rassismus, Asyl und Flucht und sexuelle Vielfalt, nachhaltige Entwicklung und Umweltschutz
–  Mitarbeit bei Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit
–  Selbständige Konzipierung eines neuen Projekttages

Passt Du zu uns?
Du bist über 27 Jahre alt und möchtest Dich zwischen 6 und 18 Monaten bei uns engagieren. Du
hast Spaß an der Arbeit im Team und kannst sowohl gemeinschaftlich als auch eigenständig Lösungen für anstehende Herausforderungen und Probleme entwickeln. Du hast gute kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift in deutscher und englischer Sprache.

Was können wir Dir bieten?
In unserem offenen, motivierten und interdisziplinären Team kannst Du Dich praktisch und kreativ engagieren und nach Wunsch Deine eigenen Ideen mit einbringen. Wir legen Wert auf eine wertschätzende und gemeinschaftliche Arbeitskultur und stellen selbstverständlich die gleichen ökologischen und sozialen Anforderungen an uns wie an die von uns vermittelten Bildungsinhalte. Wir arbeiten flexibel (etwa 30h pro Woche, ggf. Abend-/Wochenendveranstaltungen), Gleitzeit- und Teilzeitlösungen sind nach Wunsch und Absprache möglich. Arbeitsort ist das zentrale Stadtteilbüro
Dresden-Neustadt. Deine BFD-Stelle wird regulär vergütet mit 200,- bis 250 € Taschengeld (abhängig von der Stundenanzahl) sowie ggf. dem aktuellen Regelsatz zur Grundsicherung (Hartz IV) und dem Mietkostenzuschuss nach SGB II. Behinderte Bewerber*innen werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Und, passen wir zu Dir?
Dann freuen wir uns auf Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und kurzem Motivationsschreiben bis zum 15. Juni 2019 an:

silvia.zimmermann@nullmoveit-festival.de.
Falls du Fragen hast, rufe an unter (0351) 42645120.


Praktikumsangebot ab dem 02. September 2019

 

Wir bieten:

Ein studienbegleitendes Praktikum von 3-monatiger Dauer ab dem 02. September 2019 beim MOVE IT! Filmfestival und MOVE IT! Young Jugendfilmprogramm in Dresden in den Bereichen entwicklungspolitische Bildungsarbeit, Projektmanagement und Öffentlichkeitsarbeit.

Über uns:

Das MOVE IT! Filmfestival für Menschenrechte und Entwicklung des Akifra e.V. zeigt vom 07.-13. November 2019 aktuelle Dokumentar- und Spielfilme zu entwicklungspolitschen und umweltpolitischen Themen. Die Filmvorführungen werden dabei durch Podiumsdiskussionen und Filmgespräche mit Expert*innen und Filmschaffenden begleitet. Zudem wird seit 2015 der „Dresdner Filmpreis für Menschenrechte und Entwicklung“ verliehen und Filmabende über das Jahr verteilt an verschiedenen Veranstaltungsorten durchgeführt.

Seit 2009 wird das MOVE IT! durch das Jugendfilmprogramm MOVE IT! Young ergänzt, welches mit entwicklungspolitischen Filmen ca. 30 Projekttage im Jahr an Schulen und Jugendbildungseinrichtungen in Sachsen durchführt.

Für das Praktikum zahlen wir eine Aufwandspauschale in Höhe von 300 Euro im Monat.

Wir suchen:

Bewerber*innen mit Interesse an entwicklungspolitischen Themen und Bildungsarbeit, NGO-Arbeit, an der Organisation von Veranstaltungen und Projekttagen sowie an Pressearbeit. Erfahrungen im administrativen sowie im Social Media Bereich sind erwünscht. Wenn Ihr Lust habt, uns mit Euren Ideen tatkräftig zu unterstützen, sendet uns bitte eine kurze Bewerbung mit Lebenslauf und einem Motivationsschreiben bis zum 15. Juli 2019 an:

Ansprechpartnerin:

Silvia Zimmermann

Prießnitzstrasse 18

01099 Dresden

Tel.: 0351-42645120

E-mail: silvia.zimmermann@nullmoveit-festival.de