GEWINNERFILM & PREISVERLEIHUNG

UND DIESJÄHRIGE SIEGER*IN IST…?

Der MOVE IT! Filmpreis für Menschenrechte und Entwicklung geht auch im Jahr 2019 an einen unserer diesjährigen Festivalfilme für die aus Sicht unserer Jury herausragende filmische Darstellung einer Menschenrechtsproblematik und das damit verbundene persönliche Engagement der Filmemachenden. Da der Filmpreis in diesem Jahr erstmals durch das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst mit einem Preisgeld von 5000.- € vergeben wird, erhält der Preis auch einen neuen Namen:

Filmpreis der Kunstministerin für Menschenrechte und Entwicklung gestiftet vom Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

Die Verleihung erfolgt direkt im Anschluss an die Vorführung des Siegerfilms, die Veranstaltung schließt mit einem Filmgespräch mit Regisseur*in und/oder Produzent*in des Films.

AND THE WINNER IS…?

The MOVE IT! Film Prize for Human Rights and Developement 2019 will once again honor one of our festival films that is – from the point of view of our jury – outstanding for its cinematic presentation of a human rights theme and the personal engagement of its filmmakers. The film prize 2019 is sponsored by the State Ministry of Saxony of Science and Arts, endowed with 5,000 € and in this year entiteld as:

Film Prize for Human Rights and Development of the Minister of Arts sponcored by the State Ministry of Saxony of Science and Arts 

The awarding ceremony will directly follow on the screening of this year’s winning film and closes with a film talk with the winning filmmakers.

Menü