Americans in Pyongyang

Deutschland 2008, R.: Ayelet Heller (OmU)

americansinpjongjangDie Musik schafft sogar dort Wege, wo sich Diplomaten seit Beginn des kalten Krieges die Zähne ausbeissen. Am 26. Februar dieses Jahres besuchte augerechnet ein US-amerikanisches Orchester – die New Yorker Philharmoniker – Pjöngjang, um ein weltweit beachtetes Konzert zu spielen. Und zwar auf Einladung aus Nordkorea!
In der Doku kommen Chefdirigent Lorin Maazel und Musiker beider Länder zu Wort. Produziert wurden übrigens sowohl die Konzertaufnahme als auch die Dokumentation der Reise in Leipzig. Ob diplomatischer oder künstlerischer Coup bleibt zu beantworten.

So, 19.10., 20:00