Like A Ship In The Night

Regie: Melissa Thompson, USA 2006, 30 min., engl. OF

likeashipinthenight.jpgIrland verfügt über eine der restriktivsten Abtreibungsgesetzgebungen in Europa. Laut Verfassung ist das Recht des Ungeborenen auf Leben gleichrangig mit dem der Schwangeren, und ein Abbruch ist einzig bei Lebensgefahr für die Schwangere legal. Die strenge Gesetzgebung umgehen viele Irinnen, indem sie die Abtreibung in England vornehmen lassen, Woche für Woche etwa 200 Frauen. Die Filmemacherin Melissa Thompson erzählt die Geschichte von drei irischen Frauen aus völlig verschiedenen Lebenssituationen und Alterstufen, die in England eine Abtreibung vornehmen ließen. Sie sprechen über die katholische Moral, mit der sie aufwuchsen, von ihren Anstrengungen, angesichts der ungewollten Schwangerschaft eine Entscheidung für sich zu treffen, und dem Schweigen, das sie seit dem Eingriff umgibt.

Fr, 12.10., 22.00