The Queen of Silence

Deutschland, Polen, 2014, Doku, 83 Min., OmeU, R: Agnieszka Zwiefka

2015-thequeenThe Queen of Silence erzählt die Geschichte von Denisa, einem zehnjährigen Romamädchen, das fast taub ist. Das Leben in der illegalen Romasiedlung in Wroclaw geht mit der täglichen Angst vor Zwangsräumung und Angriffen der Nachbarn einher. Umso schwerer hat es Denisa, die einen Alltag ohne Worte führen muss. Eines Tages, als sie eine Mülldeponie nach Kleidung und Holz durchsucht, findet Denisa eine DVD mit Bollywoodfilmen. Seitdem ist sie fasziniert von der glamourösen Welt, die sie auf einem kleinen Fernseher anschaut. Denisa beginnt ihre eigenen Bollywoodkostüme herzustellen und übt eigene Tanzchoreografien bis zur Perfektion ein. Jeden Tag lädt sie andere Kinder der Siedlung ein, sie in ihre magische Welt zu begleiten.