The Way Things Are

USA, 2012, Kurzfilm, 15 min, R: Daniel E. Hyde

2013-thewaythingsare„The way things are“ zeigt exemplarisch, wie die junge indigene Bevölkerung in Nordamerika lebt. Der Alltag der ProtagonistInnen ist von Drogenkonsum, Alkohol, Waffenmissbrauch geprägt. Es scheint ausweglos, denn die jungen Menschen haben bereits resigniert.