Internationales Kurzfilmprogramm “Der Traum von Europa”

Sonntag, 31.10., 22 Uhr

2010-miramareEuropäische Grenzen überschreiten wir besonders gerne, um in fremde Kulturen einzutauchen. Andere scheitern an ebendiesen Grenzen. Für diese kann eine Grenze zum Schicksal werden, sie bestimmt den Alltag, den Sinn des Lebens, die Zukunft. Denn alles hängt davon ab, ob sie sie überwinden können. Die Grenze, die auch zwischen Reichtum und Armut, Idylle und Bedrohung, Glück und Verzweiflung entscheidet.

Sans papier D 2007, Regie: Silvia Berchtold, Spielfilm, 12 Min
Le conte de l’oiseau et de l’hyène (Das Märchen vom Vogel und der Hyäne) Ö 2009, Regie: Eva Sollgruber, Animation, 6 Min
On the run with abdul GB 2009, Regie: David Lalé, James Newton, Kristian Hove, Dokumentation, 23 Min
Metropolis ferry E 2009, Regie: Juan Gautier, Spielfilm, 16 Min
Miramare Kroatien/Schweiz 2009, Regie: Michaela Müller, Produktion: Academy of Fine Arts Zagreb und Michaela Müller, Animation, 8 Min
Fair trade D 2006, Regie: Michael Dreher, Spielfilm, 15 Min