DIY Country

Doku | Antony Butts | Ukraine | 2016 | 90 min | OmeU

Im Frühling 2014 übernehmen bewaffnete Truppen pro-russischer Rebellen die Kontrolle der örtlichen Behörden in Donbass und geben ein Referendum über die Abspaltung der Ukraine bekannt. Über eine Zeitspanne von zwei Jahren zeigt „DIY Country“ die Ursprünge und Entwicklung der Volksrepublik von Donezk in der Ostukraine. Von hoffnungsvollen und naiven Anfängen, bis hin zu Zerstörung und Machtkämpfen. Gestützt auf konkrete menschliche Erfahrungen und Situationen erfasst der Filmemacher Antony Butts nicht nur die Bestimmtheit und die Leidenschaft, sondern auch die Naivität, die Arroganz und Grausamkeiten der Teilnehmer des Staatsstreichs.