The Good Postman

 Doku | Tonislav Hristov | Finnland/ Bulgarien | 2016 | 80 min | OmeU

Ein kleines, störrisches Dorf in der Nähe der bulgarisch-türkischen Grenze: es ist schon sehr lange her, dass Fremde in das Dorf kamen. Doch nun ist es das Tor nach Europa für Flüchtlinge, hauptsächlich aus Syrien. Die alteingesessenen Bewohner haben geteilte Meinungen. Da bald die Bürgermeisterwahl ansteht, wird diese gespaltene Meinung auch zum Hauptwahlkampfthema. Briefträger Ivan verfolgt eine politische Vision: Er will sich zur Wahl aufstellen und ein verlassenes Haus renovieren, um ein neues Zuhause für die syrischen Familien zu errichten. Sein politischer Gegner, dem diese Idee überhaupt nicht gefällt, will das besagte Haus lieber zum ersten Internetclub für eine eher ältere Gesellschaft des Dorfes umgestalten. Wer wird wohl gewinnen…?