The Crossing

2016-the-crossingNorwegen, 2015, Dokumentarfilm, OmeU, 55 min, George Kurian

THE CROSSING begleitet eine Gruppe syrischer Flüchtlinge, die über Ägypten und Libyen schließlich mit einem Schlepperboot nach Lampedusa übersetzt. Nach ihrer geglückten Ankunft wird die Gruppe auf verschiedene europäische Städte verteilt. Die Anforderungen und Zumutungen der europäischen Asylverfahren bringen jedoch keine Ruhe, sondern lassen der physischen weitere, seelische Odyseen folgen.

George Kurian zeigt in seiner unglaublich intimen und eindrucksvollen Dokumentation nicht nur, welche heftigen körperlichen Strapazen die gefährliche Überfahrt den Flüchtenden abverlangt, sondern lässt uns Zuschauer auch an der emotionalen und seelischen Verarbeitung der Fluchterlebnisse und der Hoffnungslosigkeit im Asyl teilhaben.